Carl Fr. Scheer GmbH & Co KG Käsegroßhandel
Tel: 07852 / 420
Fax: 07852 / 42262
Letzte Aktualisierung
22.07.2016
Was ist das besondere an Rohmilchkäse ?
Wie der Name schon sagt, wird Rohmilchkäse aus "roher" unbehandelter Milch hergestellt. Diese Milch wird oft sogar "kuhwarm" verarbeitet. Aus diesem Grund hat Rohmilchkäse einen natürlichen Geschmack. Wie in alten Zeiten, wird er auch heute noch nach traditionellen Rezepten hergestellt.
Rohmilchkäse Brie de Meaux
Im Rohmilchkäse steckt noch Leben, denn durch die naturbelassene, erwärmte Milch entwickelt er sich ständig weiter. Diese Käse sind daher empfindlicher in Reifung und Pflege, als Käse aus pasteurisierter Milch.

Mit fortschreitender Reife werden Ränder und Oberfläche leicht bräunlich ( insbesondere bei Weichkäse mit Weißschimmel ).
Diese Veränderung unterstreicht die Natürlichkeit dieses Qualitätsproduktes. Käseliebhaber und Käsekenner wissen auch, dass man gereiften Weichkäse aus Rohmilch ohne Rinde genießen sollte. Mit zunehmender Reife wird sein Geschmack strenger.
Übrigens, wir führen über 400 Rohmilchkäse im Sortiment !
Typische Vertreter von Rohmilchkäse sind:
Bergkäse ( Allgäu )
Emmentaler ( Allgäu )
Brie de Meaux
Camembert de Normandie
Comté
Morbier
Roquefort
Parmiggiano Reggiano
Emmentaler
Greyerzer ( Gruyere )
Biokäse Gesamtsortiment GV Sortiment Lactosefreie Käse Rohmilchkäse Vorverpackung Weiße Ware